Sonderführung: Lieselott Beschorner - Kunstbedürfnisanstalt

Landesgalerie Niederösterreich

Sonderführung mit Direktor Christian Bauer

Die neue monografische Schau „Lieselott Beschorner. Kunstbedürfnisanstalt“eröffnet mit skurrilen Tonköpfen, gestrickten Puppen, grotesken Malereien oder impulsartigen Bleistiftzeichnungen der mittlerweile 93-jährigen Ausnahmekünstlerin einen regelrechten Kosmos, der nun von ihrem Zuhause in den Ausstellungsraum überführt wird. Die Ausstellung feiert die Entdeckung einer der ersten Secessions-Künstlerinnen, die über viele Jahrzehnte nicht anders konnte, als alles in Kunst zu verwandeln, was ihr in die Hände fiel.

Die begrenzte Teilnehmerzahl laut Coronaverordnung macht eine Voranmeldung erforderlich. Aktuelle Informationen dazu werden zeitgerecht per E-Mail bekanntgegeben.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden